^Seitenbeginn
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

100. Jubiläum in Darmstadt

Zweites Freimaurer-Kolloquium in Schwetzingen
Am Sonntag, den 13. Juni 2021 fand im Palais Hirsch in Schwetzingen das zweite Freimaurer-Kolloquium statt. Mitorganisatoren waren die Freigärtnerloge »Carl Theodor zum goldenen Garten« (Schwetzingen)»Wolfstieg-Gesellschaft« (Bad Homburg v.d.H.) sowie den Freimaurerlogen »Zum brennenden Dornbusch« (Alzey) und »Zum flammenden Schwert« (Darmstadt). Es mussten aufgrund des Hygienekonzepts (max. 43 Personen) einige Anmeldungen abgelehnt werden. Die Presse hat ausführlich über das Kolloquium berichtet. 

Nach den Vortragsreihen fand ab 15.30 Uhr, nach einem gemeinsamen Lunch, mit ca. 50 Personen eine freimaurerische Führung durch den Schlossgarten statt. Die während des Kolloquiums gewonnenen Erkenntnisse konnten im Garten verifiziert werden.